JUNIORVERTRIEBSMANAGER (M/W) IM DIREKTVERTRIEB

 

Im November 2014 fiel der Startschuss für die Juniorvertriebsmanager-Weiterbildung (IHK-zertifiziert) für 5 wissens-hungrige Vertriebs-Starter.
Als im Hohenlohekreis etabliertes mittelständisches Familienunternehmen, unterliegt es unserem Anspruch, neben der Ausbildung für junge Nachwuchskräfte im Verwaltungssegment, auch im Direktvertrieb auszubilden. Der Direktvertrieb bei Sprügel zeichnet sich dadurch aus, dass die Produkte direkt an die Kunden geliefert werden und nicht über Zwischenhändler abgewickelt werden. Dieser kurze Handelsweg ermöglicht eine direkte Kommunikation der Sprügel-Fachverkäufer mit unseren Kunden. Die Juniorvertriebsmanagerausbildung ist ein weiteres Puzzle-Teil unseres ganzheitlichen Gesamtkonzeptes mit dem wir jungen Menschen eine erfolgsorientierte Perspektive bieten möchten. Gerade zur heutigen Zeit, in der Fachkräftemangel eine wesentliche Rolle spielt, ist die Präsenz in den Köpfen junger Nachwuchskräfte ein enorm wichtiger Bestandteil für den nachhaltigen Fortbestand eines Unternehmens.

 

Das erwartet Sie im Überblick
  Zwölf Monate
andauernde IHK-zertifizierte Weiterbildung

  1 Modul im Monat immer an zwei Tagen in Stachenhausen
  Schulung durch Expertenteam: Trainer von der IHK und qualifizierte
     interne Trainer von SPRÜGEL
  Permanente Unterstützung durch Ihren Bezirksleiter

  IHK-Zertifikat nach bestandener Ausbildung
  Optimale Mischung aus Theorie und Praxis
  Attraktive fixe Vergütung
  Bereits während der Weiterbildung eigenverantwortlicher Kundenkontakt
  Sie erhalten schon während der Einarbeitung einen eigenen Firmenwagen,
    ein iPad und ein Handy
  Mitgestaltung an einem zukunftsorientierten Unternehmen
    mit starken Wachstumszielen

 

Was Sie mitbringen sollten
  ein erfolgreicher gewerblich-technischer oder kaufmännischer Ausbildungs-
     und/oder Erfahrungshintergrund

  Brennen für den Job
  Begeisterung am Umgang mit seinen Kunden

 

Diese Weiterbildung ist die perfekte Gelegenheit sich mit einem erfahrenen Ausbilder zu unterhalten, zu lernen, und sich weiter zu entwickeln. Zusätzlich kann man auf dieser Juniorvertriebsmanager-Weiterbildung aufbauen und hat dadurch die Möglichkeit auch verantwortungsvollere Positionen zu besetzten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich jetzt an personal@spruegel.com

  Stellenangebot Junior-Vertriebsmanager IHK (m/w) als PDF-Download

Sprügel etabliert sich bereits seit 40 Jahren erfolgsorientiert am schnell wachsenden Handelsmarkt. Die Spezialisierung auf Befestigungsteile und Spezialartikel im Baugewerbe fordert durch zunehmend raschen Wandel im Fortschritt, sowie durch kontinuierliche Weiterentwicklung in allen Bereichen ein hohes Maß an Flexibilität, Zukunftsdenken und zügiger Umsetzung. Erstrangig ausgebildeter Nachwuchs in allen Bereichen, auch im Direktvertrieb, bildet daher die Basis für unseren Erfolg und ebnet den Weg für weitere Qualifikationen.

 

Voller Begeisterung, Tatkraft, Eifer und Motivation freuen sich unsere Juniorvertriebsmanager auf die kommenden Monate

   SIMON JIRA



Für die Ausbildung zum JVM habe ich mich entschieden weil sie das Arbeitsgebiet Außendienst toll mit meinem Anspruch mich ständig weiter- und fortzubilden kombiniert. In diesem Modell kann ich sowohl meiner Tätigkeit im Vertrieb nachgehen und diese Tätigkeit durch die passende Ausbildung untermauern und Tag für Tag das erlernte in der Praxis ausprobieren und umsetzen.

Besonders gut gefällt mir an der Ausbildung die interessanten Inhalte. Schon jetzt nach kurzer Zeit konnte ich viele Dinge auf die Praxis als auch auf das private Leben übertragen. Speziell das Segment Menschenkenntnis ist beeindruckend. Auch das Umfeld und die Gruppe in der die Ausbildung stattfindet harmoniert toll und es ist alles in einem lockeren und entspannten Rahmen. Wir haben wirklich Spaß und können das mit effektivem lernen verbinden.

Mit der Ausbildung verfolge ich das Ziel, durch theoretisch erlerntes größeren Erfolg in der Praxis zu haben und mich dauerhaft in die Richtung Vertrieb zu bilden und Erfahrung in diesem Segment zu sammeln.

Ein Juniorvertriebsmanager sollte aus meiner Sicht wissbegierig, motiviert, engagiert und selbstsicher sein und verkäuferisches Talent sowie Interesse an vertriebsorientierten Prozessen haben.

Gerade für junge Menschen schlummert meiner Meinung nach in dieser Ausbildung ein großes Potential Erfahrungen zu sammeln, Techniken zu erlernen und Methoden beherrschen zu lernen, die langfristig eine tolle Basis für das Berufsleben bilden. Ein solides Fundament ist die Grundlage jedes Wachstums und Erfolges. Hier kann man in jungen Jahren erlernen, was der Grundstein für Erfolg im Vertrieb ist.

 

   JOSHUA SCHLECKER

Ich habe mich zur Juniorvertriebsmanager-Weiterbildung entschieden, weil es mich sowohl persönlich als auch beruflich voranbringt. Des Weiteren bin ich immer daran Interessiert mich weiter zu entwickeln.

An der Juniorvertriebsmanager-Weiterbildung gefällt mir am besten der offene und freundliche Umgang miteinander und die Tatsache, dass auf jede Frage eingegangen wird.

Ein Juniorvertriebsmanager sollte meiner Meinung nach flexibel und spontan sein, offen für Neues, lernbereit und er sollte keine Angst haben vor neuen Situationen.

 

Ihre Ansprechpartnerin

 

Katharina Walz

Telefon: 07940-91-88-823

Telefax: 07940-91-88-856

E-Mail: personal@spruegel.com